Datenschutzerklärung für APCOA Web Services

Diese Mitteilung beschreibt wie wir, die APCOA PARKING Austria GmbH, Landstraßer Hauptstraße 146/13A, 1030 Wien, Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern und verarbeiten (gem. Art 13 Abs. 1 DSGVO). 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Datenschutzgesetzes (DSG). Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung: 

1 ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG 

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die Sie uns als Kunde durch Angaben, etwa im Rahmen einer Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages zur Verfügung stellen. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von persönlichen Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen.  

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten: 

a.) Online Bestellungen im APCOA Portal (z.B. Dauerpark-Abo) 

b.) Online Buchen & Bezahlen auf P&R Parkplätzen in Verbindung mit einem ÖV Ticket 

c.) Online Vorausbuchung auf Parkplätzen bei Flughäfen 

d.) Kundenanfragen

Im Falle Ihrer ausdrücklichen Zustimmung wird APCOA die von Ihnen angegebenen Daten während, aber auch nach Bestehen von vertraglichen Beziehungen verwenden um Sie über Angebote und Aktionen für Marketingzwecke per Post, E-Mail, Telefon/SMS, Social-Media-Kanäle bzw. Apps zu kontaktieren. Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken können Sie jederzeit in Ihrem Nutzeraccount widerrufen bzw. deaktivieren. 

Diese Daten erheben wir mittels: 

  • der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten im jeweiligen Online Webshop oder im Rahmen einer persönlichen Anfrage 
  • Auswertung des Parkberechtigungsmediums beim Ein- und Ausfahren und an den Zugängen 
  • Auswertung der Kennzeichendaten beim Ein- und Ausfahren 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig durch Sie. Auf die Bildaufzeichnung und die Erfassung von Kennzeichendaten wird an den Betriebsstandorten, mit graphischen Elementen und übersichtlichen schriftlichen Informationen, entsprechend der gesetzlichen Vorgaben hingewiesen.

2 RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG 

  • Einwilligung im Rahmen der Registrierung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) 
  • Vertragsanbahnung und -erfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) der unter Punkt 1 (a bis d) genannten Zwecke, 
  • Berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), welche darin bestehen, die oben unter Punkt 1 (a bis d) genannten Zwecke technisch (iSd Netz- und Informationssicherheit) und organisatorisch zu erreichen. 
  • Marketing und Werbung (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), da wir Sie zu unseren Online Angeboten gerne aktuell und gezielt über Neuerungen und Angebote unserer Produkte informieren möchten. 

Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 Abs. 1 und 2 DSGVO: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, einzulegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach einem Widerspruch nicht, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (vgl. Art. 21 Abs. 1 DSGVO). In diesem Fall müssen Sie für den Widerspruch Gründe darlegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

3 NUTZUNG UND ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN 

Soweit Sie uns als Nutzer unserer Webseite und/oder Kunde personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Abwicklung von Verträgen und für die technische Administration. 

Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie als Nutzer der Webseite und/oder Kunde zuvor eingewilligt haben. Als Nutzer der Webseite und/oder Kunde haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. 

Zu den oben genannten Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten - im Anlassfall an folgende Empfänger (Dritte) übermittelt: 

  • Auftragsverarbeiter (z.B. Callcenter, Beschwerdemanagement, IT-Dienstleister) 
  • Abrechnungsplattformen (Kreditkartenorganisationen, Zahlungsdienstleister) 
  • Versicherungen (z.B. bei Beschädigungen) 
  • Inkassobüro, Rechtsanwalt, Gerichte 
  • Behörden im Rahmen ihres Aufgabenbereiches 

4 SPEICHERDAUER 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie diese für die Erreichung der Zwecke, für die diese Daten erhoben wurden, erforderlich sind oder – soweit darüber hinausgehende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen (z.B. im Unternehmensgesetzbuch und laut Steuerrecht) – für die Dauer der gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrung und wenn die Speicherung im Zusammenhang mit der Durchsetzung und/oder der Abwehr von potentiellen Rechts- bzw. Haftungsansprüchen erforderlich ist. 

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie als Nutzer der Webseite und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gemäß Bundesabgabenordnung und werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt. 

5 IHRE RECHTE IM ZUSAMMENHANG MIT PERSONENBEZOGENEN DATEN 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Bearbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns und richten Ihre schriftliche Anfrage bitte an APCOA PARKING Austria GmbH, Landstraßer Hauptstraße 146/13A, 1030 Wien, office[at]apcoa.at 

Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung. 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, ersuchen wir Sie, mit uns unter office[at]apcoa.at in Kontakt zu treten, um allfällige Fragen aufklären zu können. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich für Beschwerden an die Datenschutzbehörde zu wenden. 

6 UNSERE KONTAKTDATEN 

Wir sind für Sie unter den angeführten Kontaktdaten erreichbar: 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist: APCOA PARKING Austria GmbH, Landstraßer Hauptstraße 146/13A, 1030 Wien,  office[at]apcoa.at 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung teilweise oder vollständig aufgrund rechtlicher oder technischer Entwicklungen jederzeit unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben anzupassen. Es gilt die jeweils auf www.apcoa.at veröffentlichte Fassung. 

Zuletzt aktualisiert: 21.12.2020