Datenschutzerklärung für P&R Anlagen in Verbindung mit einem ÖV Ticket

Diese Mitteilung beschreibt wie APCOA PARKING Austria GmbH, Landstraßer Hauptstraße 146/13A, 1030 Wien Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten (gem. Art 13 Abs. 1 DSGVO)

1 ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

a.) zur Kontrolle der berechtigen Nutzung der P&R Anlagen, welche nur in Kombination mit einem gültigen ÖV Ticket gestattet ist

b.) zur Abwicklung von reservierten Stellplätzen – Buchen & Bezahlen

c.) Kontrolle der Nutzungsbestimmungen (z.B. Parken über zwei Stellplätze)

d.) Kontrolle der rechtskonformen Verwendung (z.B. Überschreitung der erlaubten Parkzeit) 

e.) Schutz der Einrichtungen (z.B. Vandalismus)

f.) Verfolgung missbräuchlicher Verwendung (z.B. Ausfahrt ohne Bezahlung)

Diese Daten erheben wir mittels:

  • der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten des ÖV Tickets
  • Bildaufzeichnung, Auswertung der Kennzeichendaten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Auf die Bildaufzeichnung und die Erfassung von Kennzeichendaten wird entsprechend der gesetzlichen Vorgaben hingewiesen.

2 RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG

  • Berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), welches darin besteht, die oben unter Punkt 1 a.) bis f.) genannten Zwecke zu erreichen.
  • Gegen diese Datenverarbeitung steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nach Art 21 Abs 1 DSGVO zu, wenn bei Ihnen Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

3 ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Zu den oben genannten Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger - im Anlassfall - übermittelt:

  • Auftragsverarbeiter (z.B. Callcenter, Beschwerdemanagement)
  • Abrechnungsplattformen
  • Versicherungen (z.B. bei Beschädigungen)
  • Inkassobüro, Rechtsanwalt, Gerichte
  • Behörden im Rahmen ihres Aufgabenbereiches

4 SPEICHERDAUER

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung der unter Punkt 1 genannten Zwecke notwendig ist. Die Speicherdauer beträgt 24 Stunden ab Ausfahrt bzw. im Anlassfall zum Zweck der Feststellung der Einhaltung der Nutzungsbedingungen bis zum Ende der Abwicklung des Verfahrens.

Wir speichern Ihre Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

5 IHRE RECHTE IM ZUSAMMENHANG MIT PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.

6 UNSERE KONTAKTDATEN

Verantwortlicher: APCOA PARKING Austria GmbH, Landstraßer Hauptstraße 146/13A, 1030 Wien, office[at]apcoa.at 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung aufgrund rechtlicher oder technischer Entwicklungen jederzeit anzupassen. Es gilt die jeweils auf www.apcoa.at veröffentlichte Fassung.

Zuletzt aktualisiert: 28.10.2020