APCOA PARKING Austria

Neueröffnung des P+R Parkhauses Perfektastraße

Wien, 9. Dezember 2015 – Zum 9. Dezember 2015 eröffnet das Parkhaus P+R Perfektastraße in Wien 23, Herziggasse 14. Die insgesamt zehnte P+R Anlage in Wien wird von APCOA PARKING gemanagt, zählt über 735 Stellplätze und hat durchgängig 24 Stunden am Tag geöffnet. Von der Brunner Straße ist der P+R Standort schnell erreichbar; einmal rechts in die Perfektastraße einbiegen und für einen Kilometer immer geradeaus fahren, danach links in die Herziggasse abbiegen und schon kann geparkt und sogar getankt werden. Neben insgesamt 6 Ladestationen für E-Fahrzeuge und barrierefreien Parkplätzen verfügt das Parkhaus über eine Photovoltaik-Anlage, die nachhaltig für den Strom der Ladestationen sorgt und für die Energieversorgung des Standortes verantwortlich ist. „Das Park-and-Ride-Parkhaus zeichnet sich insbesondere durch seine direkte öffentliche Anbindung an die U6 sowie die Buslinien 61A und 64A aus“, sagt Stefan Sadleder, Geschäftsführer von APCOA PARKING Austria. „Autofahrer können so die Möglichkeiten der multimodalen Mobilität voll ausnutzen und kommen stau- und stressfrei in die Stadt. Zum Beispiel ist man innerhalb von nur 15 Minuten auf der Mariahilfer Straße.“

Zur Neueröffnung bietet APCOA PARKING im Rahmen einer großflächigen Flyer-Verteilung einen gratis Tages-Parkgutschein an, um die bequeme und sichere P+R-Anlage testen zu können. Das Parkhaus steht den Autofahrern zum günstigen Tagestarif von 3,40 Euro zur Verfügung. Das Monatsticket erlaubt Vertragskunden für lediglich 63,60 Euro pro Monat das flexible Parken rund um die Uhr. Für Inhaber einer gültigen Monats- oder Jahreskarte der Wiener Linien gilt ein ermäßigter P+R-Tarif von 52,30 Euro pro Monat. „Das Parkhaus Perfektastraße ist mit seiner günstigen Lage ideal auf die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse ausgerichtet und bietet Autofahrern beste Bedingungen, Zeit, Nerven und den Geldbeutel zu schonen“, so Sadleder.